Das sind wir
Unser Bauernmarkt
Veranstaltungen
   Veranstaltungen 2019
   Veranstaltungen 2018
   Veranstaltungen 2017
   Veranstaltungen 2016
   Veranstaltungen 2015
Kontakt
Impressum I Datenschutz
Simssee-Markt, Logo, Wochenmarkt, Bauernmarkt, Rosenheim, Regionalvermarktung von Biogemüse Simsseemarkt Stephanskirchen
Simssee-Markt, Bauernmarkt, Rosenheim, Regionalvermarktung von Biogemüse Baierbach am Simssee Stephanskirchen

Veranstaltungen Simsseemarkt 2019

..............................................................................................................

Weihnachtlicher Bauernmarkt in Schloßberg

Der weihnachtliche Bauernmark der Simsseemarkt-Solidargemeinschaft in Schloßberg ist alle Jahre ein gern angenommener Auftakt zur Vorweihnachtszeit. 
Selbst bei Regen ließen sich viele Gemeindebürger nicht davon abhalten, eine Runde aus dem Haus zu gehen, mit Familie und Freunden den ersten Punsch oder Glühwein zu genießen und den weihnachtlichen Bläsern zu lauschen.
 
Kaffee und Kuchen lockten schon am Nachmittag Besucher auf den Rathausplatz, und die Kleinen freuten sich auf die weihnachtliche Geschichte, die am frühen Abend nicht nur die Kleinsten zum verweilen einlud. 

Die Bauernmärkte Baierbach und Schloßberg finden noch bis zum 21.12. statt und gehen dann bis Anfang März 2020 in die Winterpause. Infos zu Veranstaltungen finden Sie unter www.simsseemarkt-stephanskirchen.de

Die Standbetreiber bedanken sich für Ihren Besuch und wünschen allen 
eine schöne Weihnacht und ein gesundes 2020!

Direktvermarktung Rosenheim Hoffest Baeurnmarkt Baierbach

..............................................................................................................

Hoffest der Simsseemarkt-Solidargemeinschaft

Ein Fest mit regionalen Produkten

Am letzten Samstag im September fand wieder das traditionelle Hoffest der Stephanskirchner Direktvermarkter (Simsseemarkt-Solidargemeinschaft) statt. Den Bürgern unserer Gemeinde wurde wieder ein umfangreicher Überblick über die lokal hergestellten Nahrungsmittel geboten. In unterschiedlichen Varianten konnten diese im unterhaltsamen Rahmen vor Ort genossen werden.

Direktvermarktung Rosenheim Hoffest Baeurnmarkt Baierbach

Fleisch von Rind, Lamm, Pute, Huhn und Schwein werden von regionalen Bauern erzeugt, der Fisch aus dem Simssee gefischt. All das bekommen Sie wöchentlich als Frischfleisch- und Wurstprodukte sowie Fischfilet und Räucherfisch auf unseren wöchentlichen Bauernmärkten in Baierbach und Schloßberg. Ebenso bekommen Sie ein umfangreiches Sortiment an Stephanskirchner Käse von der Hofkäserei Schömering. Und wer auch gerne die Milch von Stephanskirchner Bauern beziehen möchte, der bestellt Sie bei MilchDirekt und bekommt sie aus Baierbach frisch vor die Haustür geliefert.

Direktvermarktung Rosenheim Hoffest Baeurnmarkt Baierbach

Lebensmittel dort zu konsumieren, wo sie erzeugt werden, ist eine sehr umweltfreundliche Verhaltensweise, die jeder praktizieren kann. So werden lange Transportwege, insbesondere unnütze Tiertransporte vermieden.
Obst und Gemüse vom örtlichen Erzeuger sind viel frischer und somit auch vitaminreicher und gesünder.
Der Kontakt zwischen Verbraucher und Erzeuger ermöglicht Einblicke in die Produktionsbedingungen und hält die Wertschöpfung der Arbeit in der Gemeinde.

Das Fazit: Stephanskirchen bietet im Bereich regionaler Lebensmittel einen großen Schatz, der es Wert ist gepflegt zu werden.

Wer regional produzierte Lebensmittel aus Stephanskirchen kaufen möchte, kann dies tun mittwochs von 9:00 – 13:00 Uhr auf dem Schloßberger Rathausplatz und freitags von 13:30 – 16:00 Uhr auf dem Bauernmarkt in Baierbach.

Text und Bild:www-cd-kirchgessner
..............................................................................................................

Ferienprogramm der Simsseemarkt-Solidargemeinschaft

Bauernhoftour durch Stephanskirchen

Trotz Regenstimmung ließen wir uns auch dieses Jahr unsere Bauernhoftour durch Stephanskirchen nicht vermiesen. Gut ausgestattet mit Regenjacke und Schirmen zogen 7 Kinder los, um in Stephanskirchen verschiedene Bauernhöfe zu besuchen, deren selbst produzierte Lebensmittel zu probieren und Tiere zu füttern und zu streicheln.



In der Biogärtnerei Stein in Kreut, starteten wir unsere Wanderung und bestaunten die vollen Gewächshäuser, in denen die Tomaten, Gurken und Auberginen momentan üppige Früchte tragen. Zum ersten mal sahen wir hier den Kartoffelkäfer, der leider auch bei den Auberginen großen Schaden anrichten kann.
Einen tollen Einblick bekamen wir durch Herrn Bleyl in die Welt der Bienen, die hier auf der großen Apfelplantage für die Bestäubung der Bäume zuständig sind. Ein Highlight – er ließ uns Honig probieren, den er mit einem Spachtel frisch auf den Waben schabte.

Bei der Hofkäserei Maier in Schömering
Nach ausgiebigem Hühnerfüttern und -streicheln ging es nach einer kleinen Stärkung mit Tomaten und Gurken weiter zur Hofkäserei Maier in Schömering. Georg Maier erklärte uns die hofeigene Käseherstellung und Lagerung und zeigte uns den geräumigen Laufstall. Danach durften wir dabei sein, als die Kühe von der Weide geholt wurden. Im großen Laufstall fütterten und streichelten wir die Kühe und Georg Maier erzählte uns einiges über die Vorlieben der Kühe, den Besonderheiten der Kuhhaltung und dem vorteilhaften Effekt einer Kuhdusche. Die haben wir dann auch selbst ausprobiert. Zuletzt servierte er uns noch seine verschiedenen Käsesorten und selbst Käseskeptiker stellten fest, dass dieser Käse "sehr gut" schmeckt.



Über die Felder ging es weiter nach Baierbach zum neuen Laufstall der Familie Kirmeier. Am Wendlerhof entsteht die Bio-Milch, die 2 mal pro Woche an die Kunden von Milch Direkt geliefert wird. Mit großem Interesse beobachteten wir hier die automatischen Arbeitshilfen, die ein moderner Laufstall bietet. Vor allem der Melk-Roboter stieß hier auf großes Interesse, und Kuh Conny hat sich für uns die Zeit genommen und uns vorgeführt, wie der so funktioniert. Zum Schluss durften wir die Bio-Milch und den Bio-Käse von Milch Direkt dann auch probieren – sehr lecker!



Auf den Feldern hinter Baierbach trafen wir auch auf die Puten von der Familie Blieninger. Mit lautem Geglucker begrüßten uns die Tiere und Gabi Blieniger beantwortete gerne unsere Fragen zu diesen "urigen" Tieren.
Unsere letzte Station war die kleine Schafherde von Thomas Sandbichler. Mit etwas Geduld und einer Handvoll Äpfel, die wir vom Boden aufsammelten, konnten wir die Tiere anlocken und durften ihr flauschiges Fell streicheln.



So ging unsere Wanderung durch die Gemeinde zu Ende und siehe da, Schirme und Regenjacken blieben den ganzen Nachmittag in den Rucksäcken.

Text und Bild: Elke Kirchgessner


..............................................................................................................

Marktstart auf dem Bauernmarkt Schloßberg
und Baierbach

Am Mittwoch den 07.03.2019 beginnt wieder der wöchentliche Bauernmarkt in Schloßberg und am kommenden Freitag den 08.03.2018 in Baierbach. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

..............................................................................................................

Simssee-Markt, Bauernmarkt, Rosenheim, Regionalvermarktung von Biogemüse Baierbach am Simssee Stephanskirchen
Käserei Schömering Rosenheim
Ökologischer Landbau, Bioprodukte, Biogemüse, Biofleisch, Bioland, Simsseemarkt Stephanskirchen
Bio Milch, MilchDirekt, Rosenheim
Simssee-Markt, Bauernmarkt, Rosenheim, Regionalvermarktung von Biogemüse Baierbach am Simssee Stephanskirchen
Simssee-Markt, Bauernmarkt, Rosenheim, Regionalvermarktung von Biogemüse Baierbach am Simssee Stephanskirchen
Veranstaltungen am Simssee, Simssee-Markt Baierbach, Stephanskirchen
Simssee-Markt, Bauernmarkt, Rosenheim, Regionalvermarktung von Biogemüse Baierbach am Simssee Stephanskirchen

Veranstaltungen am Simssee, Simsseesolidargemeinschaft, Simssee, Baierbach, Stephanskirchen